In meinem Kopf ist schonwieder alles tot.
Und wenn ich jetzt sage,
dass DU es totgequatscht hast,
dann weiß ich, dass ich recht habe.
Denn aus dem Nichts weiß nicht die ganze Welt,
was da zwischen uns war.

Eigentlich,
eigentlich mag ich dich ja wirklich.
Aber halt nicht so wie du mich magst.
Und es tut mir leid, wenn ich dir jetzt das Herz breche.
Doch ich kann es nunmal nicht ändern.
Du bist ein guter Freund- ganz klar.
Doch mehr nicht.

Und Jenny,
vielleicht habe ich ja Angst.
Angst davor mal wieder was falsch zu machen.
Mal wieder enttäuscht zu werden.
Doch, wie du vielleicht aus den vorhergehenden Zeilen entnehmen kannst,
so liegt das eher weniger als mehr an mir.



Es tut mir leid...
12.3.07 15:01
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


layout by yvi + the vision

Gratis bloggen bei
myblog.de