& die Zeit, sie will heute einfach nicht vergehn.
Minute für Minute schreitet sie langsam voran.
sechzig Sekunden pro Minute.
vierundzwanzig Stunden am Tag.
& von draußen klopft der frische, wohlrichende Regen an mein Fenster und will mir klarmachen, dass der Frühling naht.
Umsonst stecken die Blümchen ja jetzt nicht schon aus der Erde.
& nach dem Frühling dann der Sommer.
Sommer, Sommer.
Reggae, tanzen Alkohol, Baden, Sonne,
der Sommer.
Dieses Jahr ganz anders.
ohne Reisen.
Ganz anders.
Er steht auf Händchenhalten, Gummibärchen & auf meine Hand in seiner Arschtasche.
& er und sie mögen sich nicht mehr.
Er sagt, dass er sie hasst.
Sie sagt, er ist ein Arschloch.
& mich,
mich macht das verrückt...
Verrückt gemachtwerden bringt Kopfschmerzen mitsich...
13.2.07 15:16
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


louis / Website (13.2.07 20:54)
verdammt verzwickte situation, wenn ich das nun richtig verstehe, wars bei mir auch so. ich kann nur sagen - die zeit.. machts besser.


Jure / Website (14.2.07 00:54)
Uii, klingt spannend :D
Was machst Du dann da sou? <3


Jure / Website (16.2.07 00:22)
Oh, danke danke. Liebste <3
Wünsch' ich Dir auch nachträglich.. Ich war ja nicht da >.<

L I E B E & noch mehr!


narzisstin / Website (20.2.07 16:06)
ich liebe dieses design. ich hatte es auch mal auf meinem blog. wunderschön.
herz


Jure / Website (21.2.07 15:23)
JAAAAAA -kreisch-
PIIIIINK <3<3<3<3<3<3<3
Herzlich toll, so.. wie Du!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


layout by yvi + the vision

Gratis bloggen bei
myblog.de