Blut, Blut
Räuber saufen Blut
Raub und Mord und Überfall sind gut

Hoch vom Galgen klingt es,
Hoch vom Galgen klingt es,
Raub und Mord und Überfall sind gut



Ich hasse Mathe.
Ich bin viel zu schlecht...
Ich glaub' ich steh 5.
Aber ich will nicht 5 stehen.
Vielleicht sollte ich mal Hausaufgaben machen...
Das wär's.
Wenn ich nur nicht so scheißend faul wär.
Dieser verdammte Schweinehund.
Oh, wie ich ihn hasse.

Seltsam, dieser oberflächlige Scheiß.
Seitwann schreib ich denn über die Schule?
Das ist nicht mehr normal.
Nein, ganz und garnicht.

Warum fühle ich mich so leer?
So unnütz und fernab von jeglichen Emotionen?
( kann man das denn so sagen? )
Keine bösen, schlechten, dummen, traurigen Deprigedanken.
Kein aufmunterndes Glücksgefühl.
Nichts.
Garnichts.
Das ist doch nicht mehr normal.


Ich geh malen.
Tschüß.


Ps.: Ich mag Benni.^^
5.3.07 15:10


Nichts ist los.

Garnichts.

Zum sterben langweilig.
1.3.07 20:09


30 Stunden Wachbleiben und Frieren pur.
Ein wenig Alkohol hier, einen Toast Hawaii dort
& zwei Menschen um mich,
bei deren Persönlichkeit ich mich zu irren gescheint habe.

Der eine der beiden ist - wie erwartet vielleicht- Chris.
Bisher bester Freund,
warum auch immer.
Irgendwie habe ich mich getäuscht.
Sehr getäuscht.
Alles was mir bisher als positiv auffiel dreht sich nun ins Negative.
Immer wenn ich ihn sehe verspüre ich eine tierische Abneigung ihm gegenüber.
Vielleicht ist es ja besser so.

Ich habe erkannt, dass ich garnicht auf diese Menschen angewiesen bin,
auf die ich mich so lang,
meines erachtens zu lang,
versteift habe.
Es gibt noch so viel mehr.
Da sind noch so viele Menschen, mit denen ich etwas unternehmen möchte,
die ich noch kennenlernen will.
Es ist nicht nur dieser kleine Kreis.
Der Kreis, aus dem ich langsam aber sicher herauswachse.
Der, in dem ich in letzter Zeit sooft anecke.
Ich sollte alte Freundschaften lieber aufrecht erhalten
und neue besser pflegen.

Es hat sich einfach zu viel geändert in letzter Zeit.
Ich werde, so blöd es auch klingt, erwachsen- könnte man sagen.
Ich suche mir eine Lehrstelle,
ich stelle mir vor, wie ich meine Wohnung einrichten könnte.
Ich habe große Sehnsucht danach,
etwas auf eigene Faust zu tun und mir von nichts und niemandem sagen zu lassen,
was ich darf, was nicht,
was gut für mich ist und was schlecht.


So ist das mit dem Licht.
Mal brennt es und mal nicht...
25.2.07 16:31


Irgendwie ist das komisch.
Im grunde bin ich ein von grund auf fröhlicher Mensch.
Ich verzeihe schnell, viel zu schnell
und ich glaube daran, dass Menschen die Wahrheit sagen, wenn sie mir etwas erzählen.
Und doch muss ich immermal wieder vestellen, wie hintertrieben manche Menschen doch sind.
Und wie sehr es mich ankotzt, dass sie mich belügen.
Und ich merke auch, wie sehr es mich ankotzt, wenn sie mir ihre dummen, verletztenden Gedanken mitten in's Geischt schmeißen.
Ich bin doch kein Mannsweib.
Wahrlich nicht.
Ich wehre mich blóß und versuche zu sein, wie ich bin,
es heraus zu posaunen, wenn mich etwas stört.
Ich will damit niemandem verletzten.
Und wenn ich dies irgendwann mal getan haben sollte, so wissen die Menschen in meiner Umgebung, dass ich mich sogar auf die Knie schmeißen würd, um um Verzeihung zu bitten.
Klingt komisch, ist aber so.
Ich rülpse auch manchmal,
ich spraye mir die Haare bunt.
Ich bin so.
Manchmal spring ich auch rum und bin laut, einfach, weil es mir Spaß macht.
& wenn sie damit nicht klarkommt, dann sind wir jetzt getrennte Leute.
21.2.07 20:01


& die Zeit, sie will heute einfach nicht vergehn.
Minute für Minute schreitet sie langsam voran.
sechzig Sekunden pro Minute.
vierundzwanzig Stunden am Tag.
& von draußen klopft der frische, wohlrichende Regen an mein Fenster und will mir klarmachen, dass der Frühling naht.
Umsonst stecken die Blümchen ja jetzt nicht schon aus der Erde.
& nach dem Frühling dann der Sommer.
Sommer, Sommer.
Reggae, tanzen Alkohol, Baden, Sonne,
der Sommer.
Dieses Jahr ganz anders.
ohne Reisen.
Ganz anders.
Er steht auf Händchenhalten, Gummibärchen & auf meine Hand in seiner Arschtasche.
& er und sie mögen sich nicht mehr.
Er sagt, dass er sie hasst.
Sie sagt, er ist ein Arschloch.
& mich,
mich macht das verrückt...
Verrückt gemachtwerden bringt Kopfschmerzen mitsich...
13.2.07 15:16


Viel zu viel zu tun.
Bewerbungen schreiben.
Ich hasse es.
& dennoch bin ich stolz, schonmal meinen Lebenslauf fertig zu haben. :D

Jetzt lese ich die ganze Zeit, weil Lesen in meinem Kopf Bilder erzeugt.
& all diese Bilder muss ich dann aufmalen.
Ich muss die nämlich wegschicken.
Aber verdammt, ich kann doch kein kiffendes Mädchen wegschicken... .___x
12.2.07 20:24


Die Schreiblust hat mich soeben gepackt und eine ganze Zeit lang nicht mehr losgelassen.
Das resultat stelle ich später online.


Letzte Nacht - es war gegen halb 2 - weckt mich mein Handy, auf dem steht, dass Chris anruft.
Chris war total betrunken & meine, mich einfach mal anrufen zu müssen. Nach circa 2 Stunden hab' ich dann aufgelegt.
Es ist irgendwie ein schönes Gefühl zu wissen, dass er manchmal an mich denkt. : )


Nachher dann noch Schlittenfahren mit Maria.
Huuuui, ich froi mich schon drauf.^^
Alles ist so weiß, weiß weiß.
Yihaaa.^^



Anni
9.2.07 13:59


Ich guck dich an, als wärst du von einem anderen Stern,
so wie wir beide sind, wärn die anderen gern.
Du bist mein Schatz,
ich lieb dich wie mein eigenes Leben,
ich vergess die ganze Welt und seh nur uns zwei im Regen, uns zwei,
die wir nur noch uns zwei haben.


Wie Arsch auf Eimer,
wie Pinky & Brain.
Wie für mich gemacht...

Netter Abend gestern...
Es floss nicht allzuviel Alkohol & trotzdem war ich voll...
Ich hab irgendwann nur noch rumgelegen und bin alle paar Minuten eingeschlafen.
Doch nach ungefähr 'nem halben Toast & 2 Gläser Wasser ging's mir wieder besser.
Alle guten Dinge sind 5.
Irgendwie sind wir wie ein altes Ehepaar...
& trotzdem beste Freunde.
Ich hasse dich so sehr, dass ich dich schon wieder unendlich mag.
Die Zeit mit dir ist wunderbar.
- H E R Z -


Clipshow:








Weitere Fotos vielleicht irgendwann später...
8.2.07 18:18






Neue Frise
& morgen dann ein Date mit Chris. : D

Ich find's gut

Wir sind hier nicht in Seattle, Dirk...
6.2.07 17:43


Snapshots.



























- E N D E -
5.2.07 12:51


Keine Zeit für garnichts.

& sowieso keine Lust.


Auszeit.
1.2.07 15:19


Nur noch bis Donnerstag,
dann fang ich wieder richtig an zu leben.



Ich vermisse sie ein wenig.
27.1.07 17:38


Wichtige Fragen, die die Welt bereichern!

Was fühlt ein Schmetterling im Bauch, wenn er verliebt ist?

Was soll das Verfallsdatum auf saurer Sahne?

Was zählen Schafe, wenn sie einschlafen wollen?

Gibt es in einer Teefabrik Kaffeepausen?

Was passiert, nachdem man sich 2 Mal halbtot gelacht hat?

Warum nennt man einen Mann, der Frauen schmutzige Sachen sagt, einen Sexist, während eine Frau, die Männern schmutzige Sachen sagt, eine Mark pro Minute kriegt?

Warum trägt ein Kamikazepilot einen Helm?

Warum gibt es Whiskas-Huhn, -Fisch und -Rind, aber kein Whiskas-Maus?

Wenn ein Schizophrener mit Selbstmord droht - ist das dann eine Geiselnahme?

Ist eine volle Harddisk schwerer als eine leere?

Wenn Schwimmen gut sein soll für die Entwicklung von Armen und Beinen, warum haben Fische weder Arme noch Beine?

Warum werden Zigaretten an Tankstellen verkauft, wo das Rauchen verboten ist?

Wenn Autofahren verboten ist, nachdem man etwas getrunken hat, warum haben Bars und Kneipen Parkplätze?

Wenn nichts an Teflon kleben bleibt, wie wird Teflon an der Pfanne festgemacht?

Kriegt ein Fisch genau wie ein Mensch Krämpfe, wenn er direkt nach dem Essen schwimmen geht?

Wie heißen die harten Plastikenden an den Schnürsenkeln?

Wenn ein Laden 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr geöffnet hat, warum hat er dann ein Schloss in der Tür?

Wenn das Universum alles ist und sich ausdehnt, wo dehnt es sich dann rein?

Bekommt man Geld zurück, wenn das Taxi rückwärts fährt?

Warum sind Möhren orangener als Orangen?

Warum hat Tarzan keinen Bart?

Leben Verheiratete länger oder kommt ihnen das nur so vor?

Wenn Schildermacher streiken, wer beschreibt ihre Schilder?

Ist der Begriff Selbsthilfegruppe nicht widersinnig?

Eine Thermoskanne hält im Winter warm, und im Sommer kalt. Doch woher weiß sie, wann Sommer und wann Winter ist?

Wenn schwimmen schlank macht, was machen Blauwale falsch?

Wenn Maisöl aus Mais gemacht wird, wie sieht es mit Babyöl aus?

Wenn Superkleber wirklich überall klebt, warum dann nicht auf der Innenseite der Tube?

Warum ist nie besetzt, wenn man eine falsche Nummer wählt?

Warum muss man für den Besuch beim Hellseher einen Termin haben?

Wenn es heute 0 Grad hat und morgen doppelt so kalt werden soll, wie kalt wird es morgen?

Warum ist einsilbig dreisilbig?

Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?

Warum besteht Zitronenlimonade größtenteils aus künstlichen Zutaten, während in Geschirrspülmittel richtiger Zitronensaft drin ist?

Mit welcher Geschwindigkeit breitet sich das Dunkel aus?

Wie packt man Styroporkügelchen ein, wenn man sie verschickt?

Gibt's ein anderes Wort für Synonym?

Warum gibt es kein Katzenfutter mit Maus-Geschmack?

Wie würden Stühle aussehen, wenn wir die Kniescheiben hinten hätten?

Warum laufen Nasen, während Füße riechen?

Warum gehen Frauen niemals alleine aufs Klo?

Warum ist "Abkürzung" so ein langes Wort?

Warum benutzt man für "Tödliche Injektionen" in den Staaten sterilisierte Spritzen/Nadeln?

Haben blinde Eskimos Blinden-Schlittenhunde?

Warum gibt es in Flugzeugen Schwimmwesten statt Fallschirme?

Wie kommt ein Schneepflugfahrer morgens zur Arbeit?

Wenn man in einem Fluggerät sitzen würde, das mit Lichtgeschwindigkeit fliegt, was würde passieren, wenn man die Scheinwerfer einschaltet?

Auf den meisten Verbrauchsgütern steht "Hier Öffnen". Was schreibt das Protokoll vor, wenn dort stehen würde: "Woanders öffnen"?

Wenn die sog. "Black Box" eines Flugzeugs unzerstörbar ist, wieso baut man dann nicht das ganze Flugzeug aus dem Material?
24.1.07 19:22


Täglichleser wissen, was sich geändert hat.











(Heldin. & Lieblinge. verbessert.)
22.1.07 21:26


Ich stand draußen.
& da kam er. Sagte zu mir:"Lass uns hinsetzen!"
Nachdem wir uns gesetzt hatten, ließ ich meinen Kopf an seine Schulter fallen. Ein kurzer, flüchtiger Kuss.
Wirre Worte, die einen unbeschreiblichen Satz formen huschen aus meinem Mund. "Ich liebe dich!" hör ich mich sagen.
Er nahm mein Gesicht. Ich sah ihm in die Augen.
"Ich glaub ich liebe dich auch. & ich werde dich bestimmt später mal heiraten!" sagte er.
Noch ein Kuss.
Wir gingen rein.
Hand in Hand. Auch drinnen noch zwei flüchtige Küsse.
& dann eine Frage, die mich zu Boden schmetterte.
"Ist es okay, wenn ich mich an Sophie ranmache?"
Meine Reaktion war ein stummes Nicken & ein paar Tränen.


Das Herz ist eben nur ein Muskel. Wir sollten mehr mit dem Verstand handeln



So dreckig ging's mir noch nie.
Bin die ganze Zeit nur am kotzen & schlafen.
Wodka, Goldkrone, Ramazzotti & Whisky
haben meinen gestrigen Abend bestimmt.
21.1.07 19:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

layout by yvi + the vision

Gratis bloggen bei
myblog.de